Wo ordne ich mich ein?

 

Ich fotografiere neben Fotoshootings :

 

  • Konzerte
  • Kommunionen
  • Geburtstage
  • Gruppen
  • Schule
  • Events
  • Natur und Landschaft
  • Street
  • Freunde
  • Paare

  • Ich arbeite nicht hauptberuflich als Fotograf!
  • Ich habe keine Ausbildung zum Fotografen absolviert.
  • Daher bin ich Amateurfotograf! Durch die intensive, offene Beschäftigung über 30 Jahre hinweg mit der Fotografie wurde ich zum ambitionierten Amateurfotograf. Das Wort Amateur kommt ja aus dem Lateinischen Amator = Liebhaber, daher bezeichnet einen Amateur jemanden, der sich aus Liebe zu einer Sache mit ihr beschäftigt und nicht beruflich, weil er es muss. Ich kann mir aussuchen, was ich liebe. ein unschätzbarer Wert, meine ich.
  • Durch die Ergebnisse meiner Arbeiten sprach sich meine Art der Arbeit herum, weshalb ich hin und wieder eine Anfrage zur Dokumentation eines Events erhielt.
  • Jetzt bezeichne ich meine Auftragsarbeiten als semiprofessionell..
  • Ich betreibe KEIN Fotostudio, sondern nutze die Möglichkeit des Mietstudios, aber die beste Kulisse bietet eh die Natur, meine ich!
  • Vornehmlich möchte ich Fotografie mit künstlerischem Anspruch erschaffen. Das perfekte Bild ist mir noch nicht beschieden worden, aber vielleicht soll es auch nicht sein, damit immer ein besonderes Ziel zu stetiger Verbesserung und erkunden immer neuer Möglichkeiten ein unerschöpfliches Repertoire entstehen lässt.

Während der Freizeit unserer Familie wandern wir z.B. über Traumpfade in RLP, am Lago Maggiore und anderswo, auf denen ich zum Leidwesen meiner Familie des öfteren mal einen Fotostopp einlege. Dadurch werden die Touren zeitlich meist etwas ausgedehnter ;-) Es ist wunderbar, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen!

Fotograf Mayen Koblenz Fotoshooting tfp
Motocross Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz